Programmzettel 2007

Lesen Sie auch die Seite mit dem zugehörigen Presse-Echo.



Sinfonischer Sommer

Samstag, 23.06.2007
20 Uhr
Konkordienkirche Mannheim, R2

Eintritt frei


Ludwig v. BeethovenCoriolan Ouvertüre Op. 62
Leitung: Stefan Glasbrenner
Franz SchubertSinfonie Nr 3, D-Dur
Adagio Maestoso / Allegro con brio
Leitung: Stefan Glasbrenner
Allegretto
Menuetto
Presto vivace
Leitung: Alexander Fay
Matthies Andresen„L’être et le néant“
Konzert für Solo-Schlagwerk, Gesang und Sinfonieorchester
Rezitativisch
Andante surrealo
Vivo maestoso
Schlagwerk: Thorsten Gellings
Sopran: Anne Andresen
Leitung: Matthies Andresen


RundUm Mannheim

Die Programmzettel für dieses Konzert wurden uns anscheinend restlos aus der Hand gerissen, so dass bislang nur der folgende, leicht bürokratisch angehauchte und damit dem Charakter des Konzerts krass entgegengesetzte Pressetext aufgetaucht ist. Wieder einmal war die Lokalpresse der bessere Chronist (vgl. die Rubrik „Presse-Echo“) – Asche auf unsere Häupter.

Die Komponisten und Interpreten Titel der Veranstaltung:

RundUm Mannheim
Konzert zum Stadtjubiläum 2007

Sinfonieorchester Collegium Musicum Mannheim
Zu Gast: Bülent Ceylan, Rolf Stahlhofen, Popforscher, DJ Philipp Barth, Brassissimo, Jasmin Lang

Zeit und Ort der Veranstaltung:

Samstag, 3. Februar 2007
20 Uhr
Capitol Mannheim

Pressetext:

Kurzinfo:

Künstler, Komponisten und Comedy aus der Quadratestadt werden vom Sinfonieorchester Collegium Musicum Mannheim in seinem Konzert zum Stadtjubiläum 2007 präsentiert.

Zu Gast sind Bülent Ceylan, Rolf Stahlhofen und die Popforscher aus den Bereichen Comedy und Pop sowie das Blechbläserquintett Brassissimo, die Klarinettistin Jasmin Lang und DJ Philipp Barth aus den Bereichen Klassik und Moderne. Alle Künstler spielen Kompositionen/Arrangements mit Orchester, Chor und Band

Die verschiedensten Institutionen musikalischer Ausbildung in Mannheim sind dabei vertreten: Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Mannheim / Popakademie Baden-Württemberg / Mannheimer Bläserphilharmonie / Chor des Liselotte Gymnasium Mannheim.

Ausführliche Angaben:

Mit dem berühmten Klarinettenkonzert von Carl Stamitz (Klarinette - Jasmin Lang, Musikhochschule Mannheim) beginnend, führt das Programm über den Komponisten Wolfgang Hofmann und seine Mannheimer Kammersinfonie hin zu jungen und aufstrebenden Künstlern und Komponisten aus Mannheim. Das Blechbläserquintett Brassissimo (Mannheimer Bläserphilharmonie) spielt zusammen mit Orchester ein romantisches Concerto bevor DJ Philipp Barth (Popakademie Mannheim) zusammen mit Orchester und Geräuschechor (Chor des Liselotte Gymnasium Mannheim) eine moderne Komposition von Matthies Andresen scratcht.

In der zweiten Hälfte des Abends treten bekannte Mannheimer Künstler zusammen mit Orchester, Chor und Band auf: Die Popforscher um Sänger Peter Baldruschat und Bassist Michael Herzer sowie Rolf Stahlhofen begleitet von Gitarre, Percussion und Orchester spielen arrangierte Songs aus ihren aktuellen Programmen. Den ruhmreichen Abschluss bildet Mannheims Comedy Star Bülent Ceylan mit einem musikalischen Sketch und einem passenden Song, natürlich mit Orchester- und Chorbegleitung - mehr wird nicht verraten.