Programmzettel 2006

Lesen Sie auch die Seite mit dem zugehörigen Presse-Echo.


WE GOT RHYTHM!

Klassisches Sinfonieorchester und Jazz-Band musizieren gemeinsam! 60 Musiker der beiden Genres wetteifern miteinander auf der Capitol Bühne.

Das Publikum besucht an diesem Abend auf einer rasanten Reise mehrere Kontinente:

Die Reise beginnt direkt im Herzen Amerikas wenn von Edward Grofe die Grand Canyon Suite erklingt. Mit Moreau Gottschalks Night in the Tropics führt der Weg durch die Tropen Südamerikas.

Die Fahrt geht weiter und führt uns nach Asien, wo mit Colours of Seoul die Erlebnisse von Matthies Andresen während seines Studienaufenthalts in Südamerika zum Mittelpunkt werden. Die Uraufführung wartet mit der Besetzung Sinfonieorchester und Jazz-Band auf.

Mit dem Solisten Professor Rudolf Meister (Klavier), dem Rektor der Mannheimer Musikhochschule, kehrt das Publikum wieder nach Amerika zurück, wo schon Gershwins I Got Rhythm-Variationen für Klavier und Sinfonieorchester auf das Publikum warten.

Die Solo-Einlage der Big Band „Jazz4Fun“ versetzt uns daraufhin in klassische Jazzlaune.

Zum musikalischen Höhepunkt spielen beide Ensembles erneut zusammen. Mit einem Feuerwerk berühmter Jazz-Medleys von Frank Sinatra, Louis Armstrong und Duke Ellington findet dieser einmalige Abend seinen Abschluss.

PROGRAMM
Matthies Andresen (*1975) Colours Of Seoul
für Sinfonieorchester und Jazz Band
Introduktion
Allegro with swing
Con moto
Adagietto
Finale
Leitung: Anne Kruwinnus
Louis Moreau Gottschalk (1829-1869) Night In The Tropics
Allegro moderato
Leitung: Katharina Strein
Ferde Grofe (1892-1972) Grand Canyon Suite
Sunrise
The Painted Desert
Cloudburst
Leitung: Katharina Strein, Anne Kruwinnus, Stefan Glasbrenner
George Gershwin (1898-1937) Variations on „I Got Rhythm“ für Klavier und Orchester
Klavier: Prof. Rudolf Meister
Leitung: Matthies Andresen
PAUSE
Jazz 4 Fun spielt Auszüge aus ihrem aktuellen Konzertprogramm
Medleys für Sinfonieorchester und Jazz Band:
Louis Armstrong (1901-1971) Satchmo!
What A Wonderful World
When The Saints Go Marching In
St. Louis Blues
Hello, Dolly!
Leitung: Katharina Strein
Frank Sinatra (1915-1998) Salute To Ol’ Blue Eyes
I’ve Got You Under My Skin
Strangers In The Night
That’s Life
The Lady Is A Tramp
Leitung: Anne Kruwinnus
Edward K. ‘Duke’ Ellington (1899-1974) A Tribute To The Duke!
Don’t Get Around Much Anymore
Do Nothin’ Till You Hear From Me
Sophisticated Lady
It Don’t Mean A Thing
Leitung: Stefan Glasbrenner


„Meine Lippen, sie küssen so heiß …“


Opern- und Operettenmelodien
„Meine Lippen, sie küssen so heiß…“

Sinfonieorchester

&

Solisten der Gesangsklasse Prof. Anna Maria Dur
Studierende der Dirigierklasse Prof. Peter Braschkat
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

&

DoReMi – Mannheimer Kinder- und Jugendchor
Leitung: Annette Großmann
Städtische Musikschule Mannheim

Gesamtleitung: Matthies Andresen

Konkordienkirche Mannheim, R2
Sonntag, 18.06.2006
Beginn: 17 Uhr

Eintritt frei
Franz von Suppé (1819-1895) Ouvertüre aus: Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien
Leitung: Matthies Andresen
W. A. Mozart (1756-1791) „Parto, parto, ma tu ben mio“
aus: La Clemenza di Tito
Heike Heber
„Il mio tesoro“
aus: Don Giovanni
Johannes Kaleschke
Alfredo Catalani (1854-1893) „Ebben? … Ne andrò lontana“
aus: La Wally
Anne Andresen
Leitung: Markus Soterianus
Franz Lehár (1870-1948) „Meine Lippen, sie küssen so heiß“
aus: Giuditta
Jenny Haecker
Jules Massenet(1848-1912) „Adieu, notre petite table“ aus: Manon
Helena Günther
Leitung: Anne Kruwinnus
Franz Lehár „Vilja Lied“
aus: Die lustige Witwe
Anne Andresen
Pietro Mascagni (1863-1945) „Intermezzo sinfonico“
aus: Cavalleria rusticana
Leitung: Matthies Andresen
- Pause -
Gioacchino Rossini (1792-1868) „La Carita“
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) „Chor der Elfen“
aus: Ein Sommernachtstraum
DoReMi-Kinder und Jugendchor
Klavier: Kazuko Uehara
Leitung: Annette Großmann
Engelbert Humperdinck (1854-1920) aus: Hänsel und Gretel
- „Lied des Sandmanns“ und „Abendsegen“
- „Finale“
Sandmann: Jenny Haecker
Hänsel: Heike Heber
Gretel: Helena Günther
Vater: Johannes Kaleschke
Mutter: Anne Andresen
Kuchenkinder: DoReMi-Chor
Leitung: Matthies Andresen